Schwerpunkt: Suchtmedizin

Unser besonderes sozialmedizinsches Engagement in Bremen-Nord gilt der Behandlung von Suchterkrankungen. Dies betrifft die legalen Suchtmittel wie Alkohol, Nikotin, Spiel- und Internetsucht. Ebenso werden Patienten mit Abhängigkeiten von illegalen Substanzen wir Opiaten, Kokain, Amphetaminen und THC behandelt.

Wir bieten:

Beratung, Diagnostik und Therapie von Suchtpatienten

Gespräche mit den Angehörigen bei vorliegendem Einverständnis und Wunsch des Suchtpatienten

Vermittlung von stationären Behandlungsangeboten

Einleitung und Überwachung von Substitutionsbehandlungen bei Opiatabhängigen

Die Behandlung von psychischen und körperlichen Begleiterkrankungen der Sucht

Die Substitutionsbehandlung orientiert sich an den Vorgaben der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichenverinigung. Der Behandlungsverlauf wird durch Analyse von Urin-, Speichel- und Blutproben und dem Nachweis von Suchtmitteln und Bestimmung von Atemalkohol kontrolliert.